Der SACHSEN-Link wächst

Seit August lief ein erster Test mit der Zusammenschaltung von DB0ERZ, DM0RLB und DB0BLA sowie DB0HRC. Leider brach gelegentlich der Relaisverbund zusammen und war auch nicht von guter Qualität.
Nachdem in den vergangenen Wochen viele Anpassungen bei DM0RLB vorgenommen wurden, war es Zeit den bereits schon lange geplanten Relaisverbund endgültig zusammenzuschließen. Vorher stand noch ein kompletter Abgleich des RX und TX auf dem Rochlitzer Berg an. Vorbild war der bereits abgestimmte Repeater auf dem Fichtelberg, DB0FIB – welcher von Uwe, DL1JAE hervorragende Audioeigenschaften erhalten hat. Nach vielen Versuchen und auch unermüdlichen Einsatz wurde am Ende ein akzeptables Ergebnis erreicht. Unser Dank gilt Uwe DL1JAE für den Abgleich aber auch allen OM´s die hörenderweise diese Tortur ertragen haben. Am 1. Advent konnten wir vermelden:
1.Teilabschnitt Relaisverbund SACHSEN aufgebaut!
Fichtelberg – Auersberg – Rochlitzer Berg zusammen QRV!
Gleich darauf am nächsten Wochenende die Feuerprobe: Übertragung des Sachsenrundspruches des DARC vom Dezember – und natürlich, es ging schief – fast! Ben, DL4ZM hatte plötzlich keine Verbindung mehr zu DM0RLB. Kurzerhand übernahm Torsten, DO8GT die Übertragung per Crossband in den Relaisverbund hinein.
Seit 2. Advent bastelten Andreas, DM1HF und Thomas, DB6KT an der Software um den 4. Repeater in den Verbund einzubinden. Am 10.12.2019 war es geschafft und alle Fehler beseitigt:
2.Teilabschnitt Relaisverbund SACHSEN aufgebaut
Neu hinzugekommen – DM0LEI (Repeater Leipzig).
Eine schöne Erweiterung in den Nordwesten unseres Bundeslandes mit stabiler Versorgung der Stadt Leipzig und weit darüber hinaus.

….und es muss weiter gehen! Noch sind wir auf der Suche nach Standorten um den SACHSEN-LINK flächendeckend auszubauen, sodass jeder mit einem Handfunkgerät über den Verbund sachsenweit QRV wird. Eine große Lücke besteht immer noch in Richtung Osten – aber wir bleiben dran!

Versprochen….

Nachtrag 13.12.19: Zum Test ist auch weiterhin DB0HRC in der Nähe von Bad Dürrenberg mit im Verbund angeschlossen, dies läuft über einen separaten Reflektor bei DM0LEI

Berechnung der Abdeckung von den Relaistellen DM0RLB, DB0FIB, DB0ERZ und DM0LEI (Quelle: Radio Mobile by Roger VE2DBE)

2 thoughts on “Der SACHSEN-Link wächst

  1. Gestern Abend war anscheint auch Bad Dürenberg auf der 438.725 mit angeschlossen, also die Nr. 5. Kann alle 5 hier in Halle hören. Viele Grüße Peter (DO1AM)

  2. Im Rahmen der Aktivitäten 70 Jahre DARC konnten unter DP70DARC am 14.01.2020 über 30 QSO´s über den Relaisverbund gefahren werden. Von nr. Novy Bor (OK1PDB) bis nr. Waren/Müritz (DL2NQF) durchweg gute Rapporte und großes Lob 🙂
    Macht weiter so!!

    73 Steffen, DM6WAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.